+49 7071 772 484 hello@galicium.de

Unsere Leistungen im Bereich Stromspeicher

Solarzellen
Solarzellen vertikal
Photovoltaik

Solarstrom auch nach Sonnenuntergang

Mit dem Speicher die Unabhängigkeit steigern und mehr eigenen Strom vom Dach nutzen. Dabei gilt es ihre individuellen Kriterien zu berücksichtigen. Soll die Investition durch die KfW gefördert werden? Reicht ein einphasiges System? Soll der Speicher zu einer bestehenden PV nachgerüstet werden? Wie wichtig ist eine Notstromversorgung? Und über allem steht für Galicium die Zuverlässigkeit der Speichertechnologie mit höchster Zyklenfestigkeit und einer seriösen Kalkulation der Nutzungsdauer.

Stromspeicher werden wirtschaftlich
Bisher haben sich die Gestehungskosten für den eigenen Strom vom Dach durch Speicherung fast verdoppelt. Heute bietet Galicium Technologien und Betreiberkonzepte die auch kritische Berechnungen rentabel machen! Denn Speicher können mehr als den eigenen Strom puffern: Netzdienstleistungen, Vermarktungsstrategien und „Strom teilen“ stoßen in ganz neue Dimensionen der Speichernutzung. Galicium bietet dafür attraktive Pakete aus Speicher und Betriebsmodell.

Energieerzeugung, -speicherung und –verbrauch managen
Blockheizkraftwerke, Wärmepumpen, Photovoltaik-Anlagen und Speichersysteme müssen sich optimal ergänzen. Dafür ist eine zentrale Managementeinheit oder die multilaterale Kommunikation der Einheiten untereinander notwendig. Galicium kennt eine Vielzahl von Komponenten und die dazugehörige Datentechnik, sodaß wir für jedes Projekt die passende Integration finden.

Blackout: Netzersatzanlagen (NEA) und unterbrechungsfreie Stromversorgungen (USV)
Notstromversorgung bei Netzausfall: Solarmodule auf dem Dach und Speicher im Keller können dann Energie liefern, wenn sie am dringendsten gebraucht wird. Galicium setzt geeignete Speichersysteme ein oder bietet für den gewerblichen Bedarf die normenkonforme Netzumschalteinrichtung.

Tagsüber Solarstrom erzeugen und rund um die Uhr verbrauchen.